Stell dir vor es ist Europawahl — und alle gehen hin!

von Anna Gründler

Was werden Sie am 26. Mai 2019 tun?

Der 26. Mai 2019 ist ein Sonntag. Vielleicht kommen Sie dazu, das
Frühjahrswetter zu genießen. Eventuell verbringen Sie den Abend mit Freunden oder
der Familie – also ein ganz normaler Tag. Dabei ist der 26. Mai 2019 alles andere als
normal. Er ist ein besonderer Tag, denn an diesem Tag wählen die Bürgerinnen und
Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament.
Sie haben dafür keine Zeit? Sie sind wahlmüde? Politikverdrossen? Sie haben etwas
Besseres vor? Vielleicht denken Sie auch, Ihre Stimme hat sowieso keinen Einfluss?
Dann sind diese Zeilen für Sie bestimmt:

Ich bin 17 Jahre alt und darf noch nicht wählen gehen. Wenn ich wählen dürfte, dann
würde ich es tun. Ich würde bei jeder einzelnen Wahl mein Kreuz setzen, um zu zeigen,
dass ich da bin. Dass es mich als Europäerin interessiert, was mit Europa passiert! Dass
ich teilhaben möchte an den Entscheidungen, die mein Leben verändern könnten, und
die das Leben vieler Europäer verändern könnten und durch die Europawahl 2019
möglicherweise verändern werden. Dieses Jahr ist es besonders wichtig, Interesse an
Europa zu zeigen. Denn viele der möglichen Parteien sind rechtspopulistisch, viele der
Parteien sind gegen Europa als europäischen Staat.

Seit der ersten Wahl im Jahr 1979 setzen sich die Abgeordneten des Europäischen
Parlaments für die Friedensförderung, die Freiheit, die Sicherheit und für eine
Rechtsstaatlichkeit ohne Binnengrenzen ein. Können Sie sich ein Leben in Europa ohne
freie Reise- und Arbeitsmöglichkeiten vorstellen? Die Abgeordneten verhandeln über
Nachhaltigkeit und das damit verbundene Wirtschaftswachstum, über Umweltschutz. Sie kümmern sich um die Eindämmung sozialer Ungerechtigkeit und Diskriminierung.

Das Europäische Parlament stärkt den wirtschaftlichen, sozialen und territorialen
Zusammenhalt und die Solidarität zwischen den Mitgliedsländern
für die es sich lohnt zu wählen, für die es sich lohnt zu kämpfen. Diese Werte sollten wir
bewahren.
Ich frage mich, wie ein Kontinent in Frieden und in gutem Miteinander existieren soll
ohne diese Ziele und Werte! Ohne gemeinsame Absprachen. Jeder für sich alleine und
am Ende schlimmstenfalls jeder gegen jeden, weil sich niemand verantwortlich fühlt.
Verantwortlich für Nachbarschaftsbeziehungen, für wirtschaftliche Abkommen und dafür,menschenwürdige Gesetze aufrechtzuerhalten? Ich kann es mir nicht vorstellen. Und ich möchte es mir auch nicht vorstellen. Aber ich kann es nicht beeinflussen. Obwohl es ummeine Zukunft geht, habe ich bei dieser Wahl nicht die Möglichkeit mitzuwirken. Die Europäische Union steht auf wackeligen Beinen! Wenn sie zerbrechen sollte, dann zerbricht vielleicht nicht Ihr aktuelles Leben, aber meine Zukunft kann zerbrechen! Vor allem könnte meine Zukunft nach dieser Wahl zu einer werden, in der es Menschen mit rechtsextremistischem Weltbild erlaubt ist, Politik zu betreiben. Ich finde diese
Vorstellung absurd. Aber sie ist nicht unrealistisch. Und das macht mir Angst. Dass alle
EU-Mitgliedsländer dieselben Werte teilen, dass sie eine Gesellschaft frei von
Rechtsextremismus, Diskriminierung und Konflikten anstreben, das macht die EU zu
einer Union Europas. Und zu dieser Union gehören auch Sie. Jeder einzelne Bürger und
jede Bürgerin sind ein fester und wichtiger Bestandteil.
Das Europäische Parlament diskutiert, überlegt und arbeitet nur für Sie, sie schätzen Sie
alle. Und Sie alle haben die Möglichkeit zu zeigen wie geehrt und stolz Sie sind, so
einen gut funktionierenden Staat zu haben. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie
nicht geschätzt werden, dann liegt das einzig und allein daran, dass Sie sich nicht
beteiligen.

Und daher bitte ich Sie: Gehen Sie zur Europawahl und wählen Sie! Nehmen Sie sich
ein paar Minuten Zeit! Zeigen Sie, dass es ihnen wichtig ist was mit ihrer Zukunft und
der Zukunft ihrer Kinder, ihrer Enkelkinder und allen weiter Generationen passiert!
Sorgen Sie für Ihre eigene Politikzufriedenheit! Denn wenn Sie nicht wählen gehen, weil
Sie denken Ihre Stimme würde keinen Unterschied machen, dann macht das einen
Unterschied für mich. Ihre Stimme zählt!

Werbeanzeigen