Menschenpuzzle

von invisible

Von dem, der wir vielleicht auch mal sein wollen. Oder: Was im Leben wichtig ist

Kennen wir nicht alle den Leistungsdruck in der Schule? Schlafen, in die Schule gehen, Hausaufgaben machen, lernen, essen, schlafen. Das ist der ewige Kreislauf unseres jungen Teenagerlebens.

„Du brauchst gute Zensuren, damit du später etwas erreichen kannst.“ Das ist es, was wir immer wieder zu hören bekommen.

Aber wieso ist es für uns so wichtig, viel Geld zu verdienen oder erfolgreich zu sein? Schließlich sind wir alle vergänglich und niemand wird sich in ein paar Jahren nach unserem Tod mehr an uns erinnern, oder? Wenn du erfolgreich bist, werden die Menschen dich lieben. Hast du viel Geld, kannst du dir alles leisten, was du willst. Doch wieso wollen wir beliebt sein und uns alles leisten können? Ich bleibe dabei: in ein paar Jahren wird sich niemand mehr an uns erinnern. Oder wie viel Geld man hatte. Man kann doch auch ohne Geld und Berühmtheit glücklich werden. Was ist an dem Gedanken so falsch, das Leben einfach zu genießen zu wollen und zu tun, was einem Spaß macht? Wieso ist es so eine Sünde, „nur“ Kostümdesignerin werden zu wollen, wenn man auch das Zeug zum Chefarzt hätte? Wieso ist die Menschheit so verbissen darauf, etwas erreichen zu wollen?

Vielleicht ist es unser Ego, das den Takt vorgibt. Wir müssen selbst das Gefühl haben, irgendwas geschafft zu haben in unserem Leben. Denn wir alle haben ein Ziel im Leben, was wir erreichen wollen, ansonsten sähen wir keinen Sinn darin. Aber kann dieses Ziel nicht auch sein, so zu leben wie wir es wollen?

Für einige ist es ein Zeichen von Schwäche, Kostümdesignerin zu sein oder einen ähnlichen Beruf auszuüben. Es ist ein Zeichen davon, keine besondere Ausbildung bekommen zu haben oder aufgrund von schlechten Zensuren nicht die Chance bekommen zu haben, einen „richtigen“ Beruf zu ergattern. Aber ist es nicht auch ein Zeichen von Stärke, gegen den Strom zu schwimmen? Sich den anderen entgegenzusetzen? Denn mal ganz ehrlich: Gäbe es keine Kostümdesigner, würden die Schauspieler auf der Bühne total langweilig aussehen. Das ist doch auch ein Teil davon, was ein Theater oder ein Musical ausmacht. Denn jeder von uns ist ein Puzzleteil in unserer Welt und nur zusammen ergeben wir ein Bild.

Aber leider muss ich gestehen, dass ich ja auch nicht anders bin. Jetzt sitze ich hier zu Hause und lerne. Für die Klassenarbeiten nächste Woche. Dabei könnte ich jetzt genauso gut draußen herumliegen und mich sonnen. Es ist gerade der erste Tag in diesem Jahr, wo die Temperaturen mal auf die 25° steigen…..

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s